Förderprogramme und Anträge effizient und flexibel webbasiert managen

Vorstellung des neuen Open Source Fördermittelportals für (KJP-) Zentralstellen und interessierte Organisationen

Arbeit und Leben hat sich im Jahr 2021 mit Förderung durch die Stiftung Engagement und Ehrenamt auf den Weg gemacht, die Prozesse im Fördermittelmanagement komplett zu digitalisieren, um die Antragstellung und Bewilligung effizienter, transparenter und für alle Beteiligten angenehmer zu gestalten. Die SYSTOPIA Organisationsberatung unterstützt den Prozess mit Beratung und Entwicklung.

Public Money, Public Code – Förderanträge managen mit CiviCRM

Um die bei anderen Systemen üblichen Lizenzgebühren und die Herstellerbindung zu umgehen und eine Lösung zu entwickeln, die anderen Trägern ebenso kostenlos zur Verfügung steht und community-basiert gemeinsam weiterentwickelt werden kann, wurde ein Open Source Ansatz gewählt. Die Basis bilden das Nonprofit-CRM CiviCRM sowie das Open-Source-CMS Drupal. Dies ermöglicht eine Anbindung an CRM-Daten und die Nutzung eines zentralen Systems für weitere Verwaltungs- und Organisationsprozesse. Die entstandene Lösung verbindet nun eine leistungsfähige CiviCRM-Erweiterung zum Verwalten von Förderanträgen mit einem Drupal-basierten Webportal zur Antragstellung. Der komplette Prozess der Förderantragsstellung und -abwicklung kann so online stattfinden: Antragsstellung, Antragsprüfung, Bewilligung, Mittelabruf, Zahlungsanweisung und Verwendungsnachweis mit Beleg- und Dateiupload.

Alle Tools wurden unter freier Lizenz veröffentlicht. Dank generischem Entwicklungskonzept bietet das Förderantragsportal viele Möglichkeiten zur gemeinsamen Weiterentwicklung sowie zur organisationsbezogenen Individualisierung.

Förderantragsportal testen & mitgestalten

In der Online-Veranstaltung stellen Martin Peth (SYSTOPIA) und Konstantin Dittrich (Arbeit und Leben) CiviCRM und das Antragsportal von Arbeit und Leben vor und berichten über ihre Erfahrungen in der Einführung. Zudem gibt es Raum für Fragen.

Die Teilnehmenden können anschließend in einer Online-Demo die Funktionen des Förderantragsportal auch selbst testen, im Idealfall Pilotanwender*innen für ihre Organisation werden und das Community-Projekt mitgestalten.

Die Veranstaltung findet auf der Plattform Alfaview statt. Sie erreichen den Raum über folgenden Link:
https://app.alfaview.com/#/join/arbeit-und-leben/d47ab92c-07e2-583c-b9b2-2235b446bac4/BsQnxXgY6b8yfKoxmHqh1klmArhB2vUS/v2

Sie können alfaview in gängigen Browsern nutzen, ohne die Software herunterzuladen. Derzeit werden folgende Browser unterstützt: Microsoft Edge, Google Chrome.

Wann
25.04.2024 von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr